Be your own captain!
Kampagne sucht Nachwuchs für die Binnenschifffahrt

Kampagnenplakat: Be your own Captain!, © Bundesverband der Deutschen Binnenschiffahrt e.V.
Kampagnenplakat

Der Bundesverband der Deutschen Binnenschiffahrt e.V. (BDB) hat den Start der Personalwerbekampagne „Be your own captain“ angekündigt. Gemeinsam mit Partnern aus sieben Nationen hat der Verband im Rahmen des EU-Forschungsprojektes PLATINA (Platform for the Implementation of NAIADES) einen Werkzeugkasten entwickelt, der helfen soll, für Berufe in der Binnenschiffahrt zu werben. Dabei hat er gute Argumente.

BDB-Präsident Georg Hötte erklärt:

Ausbildung in der Binnenschifffahrt, © Bundesverband der Deutschen Binnenschiffahrt e.V.
Junge Binnen­schiffer/innen haben so viele Möglich­keiten wie noch nie

„Die Binnenschifffahrt bietet aufgrund der Altersstruktur der Beschäftigten hervorragende Entwicklungschancen und Aufstiegsperspektiven für junge Menschen. Eine Tätigkeit in der Binnenschifffahrt zeichnet sich durch vielfältige Aufgaben und den Umgang mit moderner Technik aus. Zudem ist ,Binnenschiffer/in‘ der am besten bezahlte Ausbildungsberuf in ganz Deutschland. Junge Nachwuchskräfte können sich in kurzer Zeit zum Schiffsführer oder selbständigen Unternehmer weiterentwickeln. In Deutschland arbeiten derzeit rund 7500 Menschen in der Binnenschifffahrt und sorgen dafür, dass Jahr für Jahr große Gütermengen und zahlreiche Passagiere sicher auf europäischen Wasserstraßen transportiert werden.“

Weitere Informationen, wie z.B. Leitfäden zu den Themen Ausbildung und Praktikum für Binnenschifffahrtsunternehmen sowie Informationen für Jugendliche rund um den Beruf Binnenschiffer/in, gibt es auf dem Themenportal www.becaptain.eu. (Quelle: BDB/sp)