E-Partizipation
Wettbewerb sucht Tools für mehr Bürgerbeteiligung

Stadt Land Code, © Open Knowledge Foundation
Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2012

Die Open Knowledge Foundation hat zum Programmierwettbewerb aufgerufen. Das Projekt Stadt Land Code sucht und prämiert nützliche Anwendungen für öffentliche Bereiche wie Nahverkehr, Ver- und Entsorgung, Infrastruktur sowie Politik und Soziales. Die ditigalen Werkzeuge sollen Bürgern mehr Mitsprache in der öffentlichen Verwaltung ermöglichen.

Noch bis zum 1. November 2012 können Programmierfreudige ihre Ideen für Anwendungen und Tools einreichen, die für eine bessere Verknüpfung von Politik, Verwaltung und Bürgern sorgen und dazu beitragen, das öffentliche Leben einfacher und interaktiver zu gestalten. Die vier spannendsten Ideen des E-Partizipation-Wettbewerbs erhalten ein Preisgeld von 2500 Euro als Starthilfe für die Umsetzung. (Quelle: Stadt Land Code/ff)