Parallels SMB Cloud Insights Report
Kleine Unternehmen machen den Cloud-Markt groß

SMB Cloud Insights Report für Deutschland, © Parallels
Zur Bestellseite

Im SMB Cloud Insights Report für Deutschland zufolge geht Parallels davon aus, dass der Markt der Cloud-Dienstleistungen für kleine und mittelständische Unternehmen (SMB) 2012 um 13 % auf 1,5 Mrd. Euro wächst. Für 2013 und 2014 wird ein Anstieg um 17 % pro Jahr prognostiziert, wobei in einigen Bereichen das Wachstum besonders groß sein soll. Dazu gehört u.a. der Bereich gehostete Infrastruktur. Das Wachstum komme durch SMBs, die auf eine Cloud-Lösung umsteigen, sobald ihre Inhouse-Server ersetzt werden müssten.

In Mikro-SMBs (1–9 Mitarbeiter), die größtenteils zur IT-Kategorie der Do-it-yourselfer gehören, sieht das Unternehmen ein besonders großes Potenzial. Sie umfassten fast 85 % der deutschen SMBs, und 64 % von ihnen planten definitiv, in den nächsten drei Jahren auf gehostete Server umzusteigen oder zögen dies zumindest in Betracht.

Im Bereich Webpräsenz betreiben Parallels zufolge derzeit 17 % der Mikro-SMBs, 28 % der kleinen SMBs (10–49 Mitarbeiter) und 40 % der mittleren SMBs (50–250 Mitarbeiter) in Deutschland selbst gehostete Websites. Die Mehrheit dieser Unternehmen plane, in den nächsten drei Jahren auf externe Webhosting-Pakete umzusteigen oder ziehe dies zumindest in Betracht.

Ein weiteres Ergebnis war, dass derzeit nur 7 % der SMBs kostenpflichtige Business-Class-E-Mail-Services und 3 % kostenpflichtiges gehostetes PBX-Telefonsystem (Private Branch Exchange) nutzten. In den nächsten Jahren sollen diese beiden Cloud-Services mit einem jährlichen Wachstum von 47 % zu den am schnellsten wachsenden Bereichen gehören.

Die Cloud Insights Reports zu verschiedenen Ländern gibt es bei Parallels nach einer Registrierung kostenfrei als PDFs zum Herunterladen; der Report für Deutschland wird in Kürze erwartet. (Quelle: Parallels/sp)