Social-Media-License
Kontrolle ist gut, Spielregeln sind besser

In deutschen Unternehmen haben zahllose Mitarbeiter einen Internet-fähigen IT-Arbeitsplatz. Sie nutzen ihn aber nicht nur als Produktivitätsumgebung, sondern auch als Instrument der Information und zur Kommunikation. Vor allem die sozialen Plattformen wie Facebook sind hier von zentraler Bedeutung – auch und gerade außerhalb des Privatbereichs. Statt den Beschäftigten kurzerhand den Zugang zu den sozialen Netzwerken zu sperren, sollten Unternehmen besser einen richtlinienkonformen Umgang damit einüben lassen. (Quelle: techconsult/pb)