Fujitsu Stylistic M702
Android-Tablet hält Staub und Wasser stand

Ein Tablet, das auf der Baustelle oder in einer Fabrik zum Einsatz kommen soll, darf nicht empfindlich auf Staub oder Matsch reagieren. Mit dem Stylistic M702 auf Android-Basis stellt Fujitsu auf der laufenden CeBIT in Halle 2 (Stand B52) so ein unverwüstliches Arbeitsgerät vor. Anbieterangaben zufolge soll der Akku einen ganzen Arbeitstag durchhalten.

Der 10,1 Zoll große Bildschirm aus gehärtetem Glas ist dafür gedacht, dass er auch so manchen Sturz schadlos übersteht. Das 590 g leichte Stylistic M702 unterstützt die Standards 4G/LTE, WLAN, Bluetooth 4.0, GPS sowie NFC (Near Field Communication). Für die Sicherheit der Daten sind ein Fingerabdrucksensor sowie die Antivirus-Software Norton Tablet Security zuständig.

Ab Werk wird das Tablet, das zu einem Preis ab 999 Euro erhältlich ist, mit Office-Anwendungen sowie einem Dokumentenscanner auf Basis einer 8,1-MP-Kamera ausgeliefert. Es kann auch in einer virtuellen Desktop-Infrastruktur (VDI) eingesetzt werden. (Quelle: Fujitsu/hw)