BauInfoConsult-Umfrage
In der Bauwirtschaft wächst der Preisdruck

BauInfoConsult wollte mittels Telefoninterviews von 83 Bauunternehmern wissen, welchen Herausforderungen sie in den nächsten drei Jahren gegenüberstehen. 45 % der Befragten meinten spontan, dass dies vor allem der erhöhte Preisdruck sei. Es gibt aber offenbar noch weitere Problemfelder.

Laut BauInfoConsult meinten 23 % der Befragten, dass das ständige Einstellen auf neue Vorschriften eine Herausforderung sei, 19 % sahen im gestiegenen Zeitdruck ein Problem, das nicht so leicht zu lösen sei. Außerdem rechnen die Befragten mit höheren Anforderungen an die Bauausführung (16 %) und vermuten, dass die Ansprüche der Kunden steigen werden (15 %).

Wie BauInfoConsult jedoch hervorhebt, nimmt die gute Baukonjunktur den Bauunternehmern aber auch Sorgen ab: Typische Branchenprobleme wie Auftragsflaute (12 %), Facharbeitermangel (8 %) und die schlechte Zahlungsmoral bei den Kunden (6 %) mache nur wenigen zu schaffen. (Quelle BauInfoConsult/sp)