Stadt und Netz 2013
Nürnberg lädt kommunale Praktiker ins Rathaus ein

© Otto Durst - Fotolia.com
Stadt und Netz 2013 findet im Rathaus Nürnberg statt.

Was digitale Medien, Apps, Web 2.0 und Social Media für die Stadt leisten, will die Veranstaltung Stadt und Netz herausfinden, die am Dienstag, 24. September 2013 im Rathaus der Stadt Nürnberg stattfindet. Außerdem interessiert sie sich dafür, wie man Bürger am besten in einen gemeinsamen Dialog einbezieht, welche organisatorischen, technischen und inhaltlichen Herausforderungen dabei zu bewältigen und welche Ergebnisse zu erwarten sind.

Im Mittelpunkt der dritten Stadt-und-Netz-Veranstaltung stehen der Austausch und die Diskussion von Praxiserfahrungen in der Verwaltung. Das Programm, in das Wolfgang Köhler, Referatsleiter für Allgemeine Verwaltung der Stadt Nürnberg einführt, beginnt um 10 Uhr. Anschließend startet Dr. Christoph Habammer, Leiter der CIO-Stabstelle der Bayerischen Staatsregierung mit seinem Vortrag „Open Government auf allen Verwaltungsebenen? IT in einem Flächenland“. Danach diskutieren die Teilnehmer in einem „Werkstattgespräch mit Input-Referat“ konkrete Erwartungen und Vorstellungen von Arbeitsgruppen.

Um 11 Uhr und um 13:30 Uhr finden dann parallele Werkstattgespräche zu den Themen Kommunale Internet-Portale, E-Partizipation und Open Government sowie Social Media und Debatten vor Ort und im Netz statt. Nach einem tagesaktuellen Fazit unter der Überschrift „Wir packen unseren Koffer“ endet die Veranstaltung mit gesammelten Erkenntnissen, Erfolgsfaktoren und Tools zum Mitnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos, setzt jedoch eine qualifizierte Anmeldung über die Website des Veranstalters voraus. (Quelle: Wirtschaftsförderung Nürnberg/TJ)

Autor: Thomas Jannot

Thomas Jannot, Jahrgang 1965, ist Gründer und Herausgeber des MittelstandsWiki, Geschäftsführender Gesellschafter der just 4 business GmbH und Autor diverser Fachbücher.