SolteQ Quad35
PV-Schindeln nutzen die gesamte Dachfläche

Quadratische Photovoltaikschindeln, die das komplette Dach bedecken, hat die SolteQ Vertriebs GmbH kürzlich ins Portfolio aufgenommen. Damit lasse sich nun die gesamte Dachfläche zur Solarstromerzeugung nutzen. Jede Schindel hat eine Nennleistung von 35 Wp, was bei Modulmaßen von 156 × 156 mm einen Wert von 140 Wp/m² bedeutet.

Die PV-Dachschindeln bestehen aus Glas mit integrierten monokristallinen Solarzellen. Die Montage sei einfach, da die Schindeln direkt auf der Holzlattung befestigt werden, eine Alu-Unterkonstruktion sei nicht nötig. Das Glas der Module ist außerdem mit einer Antihaftoberfläche versehen, damit Wasser und Schmutz abperlen können.

Und: Das System SolteQ-Quad35 verfügt über eine integrierte Abschaltmöglichkeit: In Notsituationen, für Reinigungs- oder Wartungsarbeiten lässt es sich dem Hersteller zufolge automatisch oder manuell ausschalten. Die Kühlung der Indach-Module sei durch natürliche Konvektion gesichert. (Quelle: SolteQ/hw)