Deutsche Gesellschaft für Qualität
Zuverlässigkeit ist das Zeichen für guten Service

Die Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) und die Innofact AG wollten in einer Umfrage bei 1000 Verbrauchern wissen, was guten Service ausmacht. Das Ergebnis zeigt klare Präferenzen.

Der Untersuchung zufolge landete das Merkmal Zuverlässigkeit mit 92 % auf Platz 1, gefolgt von der höchsten Qualität der Dienstleistung (89 %) sowie kurzen Wartezeiten bzw. schnellen Rückmeldungen (88 %). Weniger wichtig waren nach Angaben der DGQ Bequemlichkeiten wie z.B. ein kostenloser Abholservice bei Reparaturen und kleine Geschenke, die die Plätze 9 und 10 belegen.

Befragt nach den den Eigenschaften von Servicemitarbeitern, nannten 87 % der Verbraucher Transparenz. Laut DGQ wollen die Kunden eine offene und ehrliche Beratung; sie interessiert z.B., ob ihnen ein Kleidungsstück gar nicht steht oder wie sich der Preis einer Leistung zusammensetzt. Freundlichkeit und eine positive Einstellung zum Job waren für 84 % höchst relevant. (Quelle: DGQ/sp)