Geschäfte mit mobilen Apps
Neues E-Book erklärt Apps im Unternehmenseinsatz

E-Book: Geschäfte mit mobilen Apps, © MittelstandsWiki
E-Book am Online-Kiosk

Oliver Schonschek schreibt für das MittelstandsWiki, seit es das Know-how-Portal für Unternehmen gibt. Seit 2013 ist er außerdem als Manager Advisor/Analyst bei der Experton Group tätig. Der Grund: Schonschek ist nicht nur IT-Fachjournalist, sondern auch ausgewiesener Spezialist für Datenschutz. Es ist genau diese Kombination, die ihn zum idealen Autor unseres neuen PDF-Magazins „Geschäfte mit mobilen Apps“ macht. Unseren Newsletter-Abonnenten drücken wir das E-Book sogar kostenfrei in die Hand.

Viele Apps haben sich längst als Business-Werkzeuge bewährt. Das ist aber kein Grund, sein Geschäft, seine Kontakte, Bewegungsprofile und Kundendaten für alle Welt sichtbar mit sich zu tragen. Der Schutz von Daten auf Smartphones und Tablets ist nicht nur eine rechtliche Frage der Haftung, sondern schlicht eine unternehmerische Notwendigkeit. Wer geschäftlich mit mobilen Anwendungen umgeht, sollte also wissen, wie er das Risiko möglichst gering hält.

Im MittelstandsWiki-Magazin „Geschäfte mit mobilen Apps“ gibt Oliver Schonschek zu bedenken, dass man jeder neuen Installation der App oft weitreichende Rechte einräumt. Es ist also Vorsicht geboten – nicht erst bei eingeschleppten BYOD-Mitbringseln und bei Apps auf Facebook, wo man ein notorisch „entspanntes“ Verhältnis zum Datenschutz pflegt, sondern überall dort, wo Apps z.B. mit Geschäftskontakten umgehen, unterwegs Ideen festhalten oder Reisepläne verwalten.

Wer sicher bleibt und sich an seine cleveren Helfer so gewöhnt hat, dass er sie am PC nicht missen möchte, kann sie sich mittlerweile sogar auf den Rechner holen. Wie das funktioniert, erklärt das E-Book ebenfalls. Umgekehrt gibt es etliche PC-Anwendungen auch als portable Version zum Mitnehmen, was den Vorteil hat, dass man überall mit seinen gewohnten Voreinstellungen arbeiten kann. Fortgeschrittene erfahren außerdem, wie man Mobilwerbung auf Smartphones schaltet und wie man die eigene App am besten unter die Leute bringt.

Das neue E-Book „Geschäfte mit mobilen Apps“ von Oliver Schonschek gibt es im Online-Kiosk des MittelstandsWiki; für Newsletter-Abonnenten ist der Bezug kostenfrei. (red)