ifo Konjunkturtest 12/2013
Die Kredithürde liegt so niedrig wie noch nie

Laut ifo Konjunkturtest Dezember 2013 meldeten nur 19,2 % der befragten Unternehmen aus der gewerblichen Wirtschaft einen eher restriktiven Zugang zu Bankkrediten. Damit ist die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands auf den niedrigsten Stand seit ihrer Erhebung gefallen.

Im Verarbeitenden Gewerbe lag die Kredithürde bei 17,7 %. Dabei fiel sie bei den Großfirmen auf 14,9 %, was dem ifo Institut zufolge der niedrigste Wert seit dem Jahr 2007 war. Bei den mittleren Unternehmen sank sie auf 16,7 %, und bei den kleineren Firmen auf 22,0 %.

Im Bauhauptgewerbe lag die Kredithürde nach Angaben des Instituts bei 24,5 %. Im Handel hätten 18,6 % der Firmen einen restriktiven Zugang zu Bankkrediten gemeldet.

Die Kredithürde basiert laut ifo Institut auf ca. 4000 Meldungen von Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft. Darin enthalten seien das verarbeitenden Gewerbe, das Bauhauptgewerbe, der Großhandel und der Einzelhandel. (Quelle: ifo Institut/sp)