Tourismusmarketing
Niedersächsisches Städte-Blog gibt Geheimtipps

Städteblog aboutcities © www.aboutcities.de
Städteblog aboutcities

Mit ihrem neuen Blog aboutcities will die Stadt Braunschweig gemeinsam mit dem Arbeitskreis „Niedersächsische Städte“ neue Wege im Tourismusmarketing gehen. Derzeit präsentieren sich bereits 17 Mitgliedsstädte auf der neuen Online-Plattform.

Das Blog soll eine zentrale Plattform für Reisende schaffen, die sich auf aboutcities über die jeweiligen Sehenswürdigkeiten informieren wollen. Darüber hinaus soll der Internet-Auftritt die Wahrnehmung der Städte als Teil einer attraktiven Gesamtregion stärken.

Die präsentierten Inhalte gehen weit über die übliche Tourismusdarstellung hinaus. So bietet das Blog nicht nur Platz für Sehenswürdigkeiten, aktuelle News oder Shopping-Tipps, sondern auch Anekdoten aus der Region, Hintergründe sowie persönliche Porträts von Bürgern und Akteuren des öffentlichen Lebens sollen kontinuierlich eingepflegt werden: „Versteckte Plätze, die nicht jedem gleich im Zusammenhang mit Braunschweig einfallen, können in dem Blog angemessen präsentiert werden. Echte Geheimtipps sozusagen“, betont Nina Bierwirth, Bereichsleiterin beim Braunschweiger Stadtmarketing. Als Ergänzung zu den stadteigenen Internet-Auftritten wollen die Städte mit dem Blog insbesondere Internet-affine Besucher ansprechen. (Quelle: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/ff)