Red Hat Forum 2014
Linux-Distributor geht auf Infotour

Red Hat Forum 2014, Screenshot © Red Hat, Inc.
Red Hat Forum 2014

Vom 3. bis zum 25. Juni 2014 tourt Red Hat durch 14 Städte Europas, des Nahen Ostens und Südafrikas. Auf dem Red Hat Forum präsentiert die Firma ihre Open-Source-Lösungen und zeigt, wie Unternehmen damit ihre IT vereinfachen und so flexibler und innovativer werden können. Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Open-Hybrid-Cloud-Umgebungen und ihren wirtschaftlichen und technischen Vorteilen.

Auf die Besucher des Forums warten Fachvorträge und Podiumsdiskussionen sowie vertriebliche und technische Workshops, bei denen Erfolgsgeschichten, Strategien und Lösungen aus der Praxis präsentiert werden. Interessierte können sich direkt mit Red-Hat-Mitarbeitern aus dem Support und der Technik sowie mit Produktexperten austauschen.

Im deutschsprachigen Raum macht das Red Hat Forum am 11. Juni Station im Radisson Blue Airport Hotel am Flughafen Zürich sowie am 25. Juni in der Mace Event Location in Unterföhring bei München. Der Eintritt ist frei. Bei einer Registrierung über die Website des Forums bekommen Besucher eine Benachrichtigung, sobald eine endgültige Agenda mit allen Themen und Sprechern vorliegt. (Quelle: Red Hat/rf)