Wann Open-Strategien dem Geschäft dienen

© openBIT e.V.
Die Idee von Open-Source-Software hat sich auf viele weitere Bereiche übertragen, die zuvor ängstlich abgeschottet geblieben waren – und damit viel Potenzial verschenkt haben. Open Business, Open Innovation und Open Technology sind die Stich­worte einer neuen Geschäfts- und Arbeitswelt.

Wer hinter den Smart Contracts der DAO steckt

Ohne Firmensitz, ohne Entscheider und Geschäfts­führung und ohne Mitarbeiter – mit The DAO ist ein Geschäfts- und Finanzierungs­modell angetreten, das (fast) allem widerspricht, was als normal gilt. Einzig der Daseins­zweck ist vertraut: Return on Investment. Neu sind sogar die ganz eigenen Risiken.

Wer Wissens­management als Open Source entwickelt

Mit jedem Mitarbeiter, der in Rente geht, verlässt wertvolles Wissen die Firma. Doch ein vernünftiges Wissens­management ist für kleine und mittlere Unter­nehmen bislang viel zu aufwendig und teuer. Das soll sich demnächst ändern: MACKMA heißt das Open-Source-Projekt, das derzeit zum Mitmachen einlädt.

Open Source
Die Anmeldung für das Schweizer Open Source Business Forum läuft

Der Verein CH Open lädt wieder zum Open Source Business Forum ins Haus der Uni­versität nach Bern. Die Ver­anstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Digi­tale Trans­formation mit Open Source Software“. Weiterlesen →Open Source
Die Anmeldung für das Schweizer Open Source Business Forum läuft“

Open Technology
Cloud und Container arbeiten mit Open Source

Im Auftrag von IBM hat das Markt­forschungs­institut Crisp Research bei 380 deutschen Firmen eine Umfrage zur Nutzung von Open-Source-Soft­ware und speziell der Cloud-Platt­form OpenStack durch­geführt. Rund 63 % der Unter­nehmen gaben dabei an, dass sie auf einen Mix aus Open-Source- und kommerzieller Soft­ware setzen, mehr als 12 % sagten sogar, dass bei ihnen mehr als 80 % der Appli­kationen Open Source seien. Weiterlesen →Open Technology
Cloud und Container arbeiten mit Open Source“

Open Source
OpenOffice wird offen­bar weiter­entwickelt

Nachdem es in den ver­gangenen Monaten rund um OpenOffice vor allem schlechte Nach­richten gab und sogar darüber speku­liert wurde, ob das Projekt viel­leicht ein­ge­stellt wird, haben sich nun die ver­blie­benen Projekt­mitglieder in einem Blog-Beitrag zu Wort gemeldet. Demnach stehen nicht nur zwei Bugfix-Versionen mit den Nummern 4.1.3 und 4.1.4 in den Start­löchern, es soll auch ein neues Release mit Weiter­entwicklungen geben. Weiterlesen →Open Source
OpenOffice wird offen­bar weiter­entwickelt“

Open Access
BMBF-geförderte Arbeiten müssen frei zugänglich sein

Das Bundes­forschungs­ministerium (BMBF) hat am 20. September seine Open-Access-Initiative offiziell gestartet. Ab sofort enthalten alle vom BMBF geförderten Projekte eine Klausel, dass ihre Ergebnisse entweder gleich als Open Access veröffentlicht oder nach Ablauf einer Embargo­frist auf einem Server frei zur Verfügung gestellt werden müssen. Weiterlesen →Open Access
BMBF-geförderte Arbeiten müssen frei zugänglich sein“

Open Source
Mozilla ver­öffentlicht ein Open Innovation Toolkit

Die Mozilla Foundation hat unter dem Namen Open Inno­vation Toolkit eine Sammlung von Best Practices und Methoden für die Entwicklung von Open-Source-Produkten vorgestellt. Wie ein Blog-Beitrag erklärt, soll damit die Integration eines Human-centered Designs in den Produktions­prozess erleichtert werden. Weiterlesen →Open Source
Mozilla ver­öffentlicht ein Open Innovation Toolkit“

Open Source
Eine Weltkarte zeigt den Stand der Open-Source-Gesetzgebung

Die amerikanische Website Network World hat auf Basis von Google Maps eine Karte der aktuellen Gesetzgebung im Umgang mit Open-Source-Vorhaben zusammengestellt. Die Karte erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern will lediglich einen anschaulichen Überblick zum Thema liefern. Weiterlesen →Open Source
Eine Weltkarte zeigt den Stand der Open-Source-Gesetzgebung“

Accessability
Wheelmap bewertet rollstuhlgerechte Orte

Auf Basis der Daten von OpenStreetMap entsteht seit sechs Jahren die Wheelmap, eine Karte zum Suchen und Finden rollstuhlgerechter Orte. Unter Federführung des Berliner Vereins Sozialhelden e.V. markieren Freiwillige den Zugänglichkeitsstatus von Restaurants, Geschäften, öffentlichen Gebäuden, Theatern, Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs etc. Ergänzend lässt sich auch die Zugänglichkeit der Toiletten bewerten. Weiterlesen →Accessability
Wheelmap bewertet rollstuhlgerechte Orte“

Open Education
OER-Nutzung in Deutschland nimmt deutlich zu

Die Technologiestiftung Berlin, eine private, gemeinnützige Stiftung zur Förderung von Natur- und Ingenieurwissenschaften in der Region Berlin-Brandenburg, hat zum dritten Mal nach 2013/14 und 2015 eine Übersicht zum Stand von Open Education in Deutschland veröffentlicht. In diesem Jahr können die Besucher der Website erstmals auf einer interaktiven Karte ablesen, welche öffentlichen Maßnahmen und Angebote rund um offene Lehr-und Lernunterlagen (Open Educational Resources, OER) in den einzelnen Bundesländern existieren. Weiterlesen →Open Education
OER-Nutzung in Deutschland nimmt deutlich zu“

Fachkräftemangel
Open-Source-Experten werden stark nachgefragt

Die Linux Foundation hat den Open Source Jobs Report 2016 veröffentlicht. Der Bericht zeigt, dass IT-Fachkräfte, die sich auf Open Source spezialisiert haben, immer stärker gesucht werden. So erklärten 87 % der befragten Personalverantwortlichen, dass es schwierig sei, Fachkräfte für Open Source zu finden. 79 % haben zudem bereits die Incentives für die Mitarbeiter erhöht, um sie im Unternehmen zu halten. 65 % gaben an, dass die Zahl der Stellen, die sich mit Open-Source-Projekten beschäftigen, in ihrem Unternehmen stärker wachse als in anderen Bereichen. Weiterlesen →Fachkräftemangel
Open-Source-Experten werden stark nachgefragt“

E-Government
Landkreis Lüneburg eröffnet Open-Data-Portal

Der Landkreis Lüneburg hat zahlreiche in der öffentlichen Verwaltung vorhandene Daten freigegeben und auf einem neu geschaffenen Open-Data-Portal veröffentlicht. Die Daten liegen im CSV-Format vor und lassen sich damit einfach in Anwendungen importieren. Auf Basis der Daten zur Badewasserqualität hat eine externe Firma auch bereits eine App entwickelt. Weiterlesen →E-Government
Landkreis Lüneburg eröffnet Open-Data-Portal“