BW-Landesstrategie Green IT 2020
Baden-Württemberg setzt auf klimaschonende ITK

BW-Landesstrategie „Green IT 2020“, © Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Kostenfreier Download

Die baden-württembergische Regierung hat eine Landesstrategie Green IT 2020 beschlossen. Die IT-Nutzung und -Beschaffung der öffentlichen Verwaltung soll damit stärker an öko­logischen Kriterien ausgerichtet werden. Insgesamt 92 Maß­nahmen und Empfehlungen benennt die Strategie in den Bereichen Arbeits­platz, Beschaffung, Aus­schreibung und Recycling, Rechen­zentren, organi­satorische Maß­nahmen und Energie­management sowie Wissenschaftsbetrieb.

Ein Ziel der Maßnahmen ist es u.a., den Stromverbrauch bei der IT-Nutzung um jährlich mindestens 2 % zu reduzieren. Laut Umweltministerium ist die Strategie für einen Umsetzungszeitraum von sechs Jahren angelegt, wobei der Prozess regelmäßig überprüft werden soll. 2017 erhält die Landesregierung einen Zwischenbericht über die bis dahin vollzogenen Schritte. Damit ist Baden-Württemberg das erste Bundesland, das systematisch Ziele für die Nachhaltigkeit im IKT-Bereich verankert.

Die Landesstrategie Green IT 2020 basiert auf einer 2013 durchgeführten Bestandsaufnahme zu bereits laufenden nachhaltigen IT-Aktivitäten des Landes. Interessenten können die Kurzfassung kostenfrei als PDF herunterladen. (Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg/ff)