Nürnberg Web Week
OSBF sucht neugierige IT-Unternehmen

Für den 13. bis 20. Oktober 2014 ist die diesjährige Nürnberg Web Week angesetzt. Die Non-Profit-Veranstaltung soll die umtriebige fränkische Online-Szene noch stärker vernetzen – und zwar kostenfrei für alle Teilnehmer. Darum hat die Open Source Business Foundation (OSBF) einen Aufruf an Sponsoren gestartet, die sich gezielt im Web- und Start-up-Umfeld platzieren möchten.

Die Nürnberg Web Week (NUEWW) ist eine offene Veranstaltung, die keinerlei Teilnahmegebühren erhebt. Sie findet an verschiedenen Standorten in der Metropolregion Nürnberg-Fürth statt und konzentriert sich dort auf die Themen, die ein IT-affines Publikum aus Digital Natives und Branchenvordenkern zurzeit umtreiben. Es geht um Online-Marketing und Web-Entwicklung ebenso wie um Social Media, E-Commerce, SEO oder Mobile Apps. Hauptsponsor der Nürnberg Web Week ist momentan das Fürther Technologieunternehmen Silbury IT Solutions Deutschland GmbH.

Die OSBF betont in ihrem Aufruf v.a. die entscheidenden Unterschiede zu den anderswo üblichen Messe- und Kongressbeteiligungen: Unterstützer der Nürnberg Web Week erscheinen mitten in einem offenen Dialog (bei dem sie auch ebenso offen mithalten können sollten). Authentisches Auftreten bedeutet in diesem Kontext hochqualitative Sichtbarkeit, ob durch einen eigenen Event-Beitrag oder durch die Beteiligung an einer bereits geplanten Veranstaltung. Darüber hinaus sei die Web Week als Netzwerk von Fachkräften zu verstehen, was vor allem für Personalverantwortliche von Interesse sein dürfte. Speziell für OSBF-Mitglieder besteht außerdem die Möglichkeit eines gemeinsamen Engagements.

Unternehmen, die eine direkte Unterstützung der Nürnberg Web Week in Erwägung ziehen, finden Informationen und Einzelheiten dazu in der Sponsorenbroschüre. Der Kontakt zu den Organisatoren ist per Online-Formular möglich. (Quelle: OSBF/red)