Finanzwesen & Reporting
SoundCloud rechnet mit Oracle

Das Berliner Unternehmen SoundCloud unterhält die nach eigenen Angaben weltweit führende Audioplattform. Die Benutzer können auf der Website ihre eigene Musik zum Download anbieten, Stücke in Webseiten einbetten und Songs kommentieren. Neben einem kostenlosen Account gibt es auch kostenpflichtige Angebote mit größerem Upload-Volumen, Funktionen zur Analyse der Abrufe sowie einer Beteiligung an den SoundCloud-Erlösen. Um das weitere Wachstum zu unterstützen, wird SoundCloud sein Finanzwesen in Zukunft mit der Oracle Financials Cloud organisieren. Die Anwendung ermöglicht es dem international aufgestellten Unternehmen, ein detailliertes Reporting über Länder- und Währungsgrenzen hinweg aufzubauen. Gleichzeitig ist die Lösung ein wichtiges Hilfsmittel für die weitere Entwicklung: Analysefunktionen zeigen klar auf, in welchen Bereichen es noch Optimierungs- und Wachstumspotenziale gibt.