mailbox.org
Office as a Service setzt auf der OX App Suite auf

mailbox.org, © Heinlein Support GmbH
mailbox.org

Der Berliner Provider Heinlein Support hat eine neue Office-Lösung für Geschäftskunden zusammengestellt. Unter der Adresse mailbox.org/business stellt die Firma Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und eine E-Mail-Software mit PGP-Verschlüsselung, Spam-Filter, Adressbuch, Kalender und Aufgabenplaner als Software as a Service (SaaS) bereit. Inbegriffen ist zudem Speicherplatz für Dokumente und Bilder; die Daten lassen sich mit dem lokalen PC synchronisieren.

Das Paket basiert auf der Open-Source-Software OX App Suite von Open-Xchange und will sich als Alternative zu Microsoft Office 365 und Google Apps etablieren. Heinlein Support verspricht, dass Anwendungen und Dokumente ausschließlich auf Servern in Deutschland gelagert werden.

Da die Programme komplett im Browser laufen, ist die Verwendung mit jedem aktuellen Betriebssystem möglich. Das Lizenzmodell bietet drei Grundtarife zwischen 25 und 250 Euro pro Monat an. Dazu addieren sich noch Account-Gebühren, die je nach Ausstattung zwischen einem und 25 Euro im Monat kosten. (Quelle: mailbox.org/rf)