Intelligente Energie
Technology Review thematisiert das Energiesystem der Zukunft

© Technology Review
© Technology Review

Energie, Mobilität und Information – im Energiesystem der Zukunft werden diese drei Bereiche verschmelzen. Das ist die Prognose von Prof. Dr.-Ing. Ulrich Wagner, Vorstand Energie & Verkehr des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), die er in seiner Keynote auf dem Innovationskongress von Technology Review erläutern wird. Der Kongress findet am 11. und 12. Februar 2015 in Essen im Rahmen der Energiemesse E-World statt.

Noch existieren die technischen und marktwirtschaftlichen Infrastrukturen für Wärme, Strom und Verkehr nebeneinander. „Doch diese Zeiten neigen sich dem Ende zu. Vor dem Hintergrund der Energiewende und im Zuge der Digitalisierung verschmelzen die drei Bereiche zu einem einzigen Energiesystem“, erklärt Prof. Wagner. Damit entstünden neue und umfassende Möglichkeiten für eine genaue Abstimmung von Erzeugung und Verbrauch.

„Diese werden umso entscheidender, je weiter die Energiewende voranschreitet. Denn nur so lässt sich die volatile Erzeugung aus Wind und Sonne sowie ihre voranschreitende Dezentralisierung steuern.“

Prof. Wagner wird in seinem Vortrag darstellen, wie das intelligente Energiesystem der Zukunft aussehen könnte, warum das Internet der Dinge und Big Data eine entscheidende Rolle spielen werden – und welche Hindernisse auf dem Weg dahin noch zu bewältigen sind.

Als weitere Referenten werden u.a. Prof. Dr. Michael Feindt, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Chief Scientific Advisor Blue Yonder GmbH, Prof. Matthias Putz, Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (IWU), Dr. Heiko Lehmann, Deutsche Telekom AG, T-Labs (Research & Innovation), Prof. Dr. Antonello Monti, E.on Research Center, RWTH Aachen und Oliver Stahl, Managing Director Europe, Entelios/Enernoc teilnehmen.

Der Kongress richtet sich an Vertreter der produzierenden Industrie, Technologieanbieter, IT, Energieerzeuger, Stromnetzbetreiber, Gebäudeautomatisierer und Logistikunternehmen. Der Chefredakteur von Technology Review, Robert Thielicke, leitet den Kongress. Alle Leser des MittelstandsWiki erhalten 15 % Rabatt, wenn sie bei der Anmeldung den Code TRMSWB2C2 verwenden. (Quelle: Pressemitteilung/TJ)

Autor: Thomas Jannot

Thomas Jannot, Jahrgang 1965, ist Gründer und Herausgeber des MittelstandsWiki, Geschäftsführender Gesellschafter der just 4 business GmbH und Autor diverser Fachbücher.