CeBIT 2015
Sprachsteuerung lässt Produkte aufhorchen

Fahrzeuge, die auf Zuruf den Motor starten, Hi-Fi-Anlagen, die gesprochene Musikwünsche entgegennehmen, Wohnungstüren, die sich auf Anweisung öffnen – die Anwendungsgebiete von Spracherkennung und -steuerung sind vielfältig. Hersteller SemVox stellt in diesem Jahr auf der CeBIT (Halle 11, Stand D56) seine ODP Workbench vor, eine Kette von Werkzeugen, mit deren Hilfe Unternehmen eigene Sprachdialogsysteme entwickeln und in ihre Produkte integrieren können.

Die Werkzeuge decken den gesamten Entwicklungsprozess ab, von der Systemspezifikation über automatisierte Tests bis zur Integration auf der Zielplattform. Einmal entwickelte Lösungen können auf zahlreichen Plattformen zum Einsatz kommen, etwa Windows, Linux, Android, iOS oder QNX. (Quelle: SemVox/db)