CeBIT 2015
Collaboration-Lösung arbeitet datenschutzkonform

Teamwire auf YouTube, © grouptime GmbH
Teamwire-Video

Der schnelle Austausch von Informationen mithilfe von Messenger-Diensten erleichtert die Arbeit im Team erheblich. Doch Privatlösungen wie WhatsApp bergen unter Datenschutzgesichtspunkten erhebliche Risiken. Eine mögliche Lösung stellt die grouptime GmbH auf der CeBIT 2015 vor (Halle 4, am MobileIron-Stand A24): die für Android- und iOS-Geräte verfügbare Messaging-Lösung Teamwire.

Teamwire lässt sich hinter der Unternehmens-Firewall oder in einer dedizierten Hosting-Umgebung betreiben, alle Daten werden verschlüsselt übertragen und gespeichert. Die Mitarbeiter können sich – ähnlich wie bei den im privaten Bereich beliebten Messenger-Diensten – per Text, Calendaring, Video- und Sprachnachrichten austauschen und Aufgaben koordinieren. Teamwire erfüllt als professionelle Enterprise Mobility Solution die europäischen und die noch strengeren deutschen Datenschutzprinzipien. (Quelle: Pressebox/Teamwire/db)