CeBIT 2015
ERP ist das Rückgrat der d!conomy

CeBIT-Booklet: Enterprise Resource Planning, © Deutsche Messe
Booklet zum Downlaod

Die Ressourcen eines Unternehmens zeit- und bedarfsgerecht zu planen, ist in immer engeren Märkten absolut erfolgsentscheidend. Nicht zuletzt deshalb rangiert ERP (Enterprise Resource Planning) in der jüngsten CIO Survey von Gartner unter den drei Top-Prioritäten deutscher IT-Entscheider. Was ERP-Systeme zu leisten imstande sind, erfahren Besucher der CeBIT 2015 in Halle 5. Die Forschungseinrichtung FIR e.V. an der RWTH Aachen baut dort z.B. die Fertigungsstraße einer Fabrik mit Fischertechnik auf.

Besucher können den Durchlauf eines Produkts durch Lager und Fertigung und die digitale Auftragsabwicklung live verfolgen. Ebenso spannend ist, wie sich im ERP-Forum der Halle 5 die Systeme konkurrierender Hersteller im direkten Vergleich schlagen. Beobachter können sich so aus erster Hand ein Bild der Stärken und Schwächen unterschiedlicher Lösungen machen. Mit von der Partie sind u.a. abas, asseco, ComputerKomplett, Industrial Application Software und Epicor. Sämtliche ERP-Aussteller und Individuellen Branchenlösungen stellt die Messe in einem kompakten Booklet vor, das es kostenfrei als PDF zum Download gibt. (Quelle: Deutsche Messe/db)