CeBIT 2015
Scanner verarbeitet bis zu 600 Seiten pro Minute

Auf dem Weg zu einer durchgängigen Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse geraten Unternehmen oft in einen langwierigen Papierstau. Mit leistungsstarken Dokumentenscannern könnte der sich aber schnell auflösen. Den CeBIT-Rekord beim Digitalisieren von Dokumenten nimmt Hersteller InoTec (Halle 3, Stand G30) für seinen SCAMAX 8×1 in Anspruch: 300, auch beidseitig bedruckte Blätter pro Minute liest und speichert das Gerät.

Anzeige

Die Geschwindigkeit erreicht der Scanner nicht zuletzt dank eines optimierten Einzugssystems und eines störungsfreien Papierflusses. So erfolgt z.B. die Belegumlenkung beim SCAMAX 8×1 mit einem großen Radius, um das Papier so wenig wie möglich zu beanspruchen. Ein Spezialglas von Schott, das als besonders kratz- und bruchsicher gilt, sorgt dafür, dass selbst Heftklammern dem Gerät nichts anhaben können. (Quelle: InoTec/db)