CeBIT 2015
Der Außendienst bekommt Aufträge per Smartwatch

Auftragsmanagement per Smartwatch, © Heidelberg Mobil
Aufträge via Smartwatch

Schritte zählen, Anrufe signalisieren, den Puls messen – so stellen sich die meisten eine Smartwatch im Einsatz vor. Heidelberg Mobil zeigte auf der CeBIT (Halle 2, Stand A10), wie sich die immer beliebteren smarten Armbanduhren auch im Business-Umfeld sinnvoll einsetzen lassen – in diesem Fall als Ergänzung für das von Heidelberg Mobil entwickelte WorkBook, ein mobiles Auftragsmanagement.

Anzeige

Darüber erfahren Service- oder Außendienstmitarbeiter via Smartwatch von neuen Aufträgen, können sich auf Aufträge in geografischer Nähe hinweisen lassen oder schnell und unkompliziert ihre Arbeitszeiten erfassen. Bei diesen und anderen Szenarien dienen Smartwatches als ergänzender Ein- und Ausgabekanal für entsprechende Apps auf Smartphone oder Tablet. (Quelle: Heidelberg Mobil/db)