IT-Sicherheit
DDoS-Angriffe überrennen die Firewall

Gegen Hackerangriffe, Datendiebstahl und Wirtschaftsspionage verlassen sich Unternehmen zu sehr auf Virenschutz, URL-Filter und Firewalls im eigenen Rechenzentrum. Dabei sind interne Web Application Firewalls bei massiven und immer raffinierteren DDoS-Angriffen schnell überlastet.

Anzeige

Dennoch konzentrieren sich dem Akamai-Sicherheitsreport zufolge viele Unternehmen zu sehr auf die Implementierung interner Schutzmaßnahmen. Für die IT-Abteilungen sind Pflege, Wartung und das kontinuierliche Einspielen von Updates jedoch sehr aufwendig. Der Report empfiehlt darum einen mehrstufigen Lösungsansatz, der Maßnahmen innerhalb der Firewall um einen Cloud-basierten äußeren Schutzwall beim Service Provider ergänzt. (Quelle: Akamai/bs)