CeBIT 2015
TRM verkürzt den Weg vom Angebot zum Auftrag

Trade Relationship Management, © ITscope
Trade Relationship Management

Fachhändler, die die Handelsplattform ITScope.com nutzen, können mit Hilfe der neuen Kernfunktion „Trade Relationship Management“ (TRM) den Prozess vom Angebot zum Auftragsabschluss erheblich vereinfachen. Händler unterbreiten damit direkt von der Plattform aus Angebote und lassen sie ihren Kunden – statt wie in der Vergangenheit als PDF – als individualisierten Link zukommen.

Händler und ihre Kunden können sich dann per Chat über das Angebot austauschen. Nimmt der Händler Änderungen vor, werden diese augenblicklich beim Kunden sichtbar. Sind sich die Handelspartner schließlich einig, kann das Angebot finalisiert und per XML-Import auch gleich als Auftrag in die eigene Warenwirtschaft übernommen werden. Wie Reseller und deren Kunden mit Hilfe von TRM Preise, Mengen und Artikel verhandeln können, zeigt ITScope auf der CeBIT in Halle 15 am Stand G76. (Quelle: ITScope/db)