Software-defined Networking
Open Source SDN arbeitet an offenen Standards

Open Source SDN, © ONF
Freie SDN-Lösungen

Die Open Networking Foundation (ONF) hat sich die Förderung von Software-defined Networking (SDN) zur Aufgabe gemacht und will dazu mit der Entwicklung von offenen Standards beitragen. Dabei will sie laut Auskunft von Executive Director Dan Pitt verstärkt auf Open-Source-Software setzen. Im Zuge dessen wurde nun die Website Open Source SDN online gestellt.

Anzeige

Die Website soll eine Anlaufstelle für Entwickler von freien SDN-Lösungen sein und bietet neben einem Blog und einem Community-Bereich auch ein Code-Repository. Betreut wird die Site von einem Software Leadership Council unter Leitung des SDN-Pioniers Saurav Das. (Quelle: ONF/rf)