Internet Metrics
Belgien ist weltweiter IPv6-Vorreiter

In Europa stieg die Zahl der DDoS-Angriffe im vierten Quartal 2014 um 18 % gegenüber dem Vorquartal. Abermals meldeten die Handelsbranche und Großunternehmen die meisten Attacken.

Anzeige
© just 4 business

Im Jahresvergleich der Internet-Metrics-Analyse von Akamai war Europa insgesamt die Region mit dem stärksten Zuwachs weltweit. Beim Datenverkehr über die Plattform des Internet-Unternehmens führt Schweden die europäischen Länder mit durchschnittlich 14,6 MBit/s an. Der Anteil der Breitbandverbindungen mit mehr als 4 MBit/s machte weltweit 59 % aller Verbindungen aus. Insgesamt liegen die europäischen Länder bei der IPv6-Einführung an der Spitze. Belgien ist bei der IPv6-Umstellung sogar weltweit führend, denn fast ein Drittel aller Anfragen an die Akamai Intelligent Platform kamen aus diesem Land über IPv6. (Quelle: Akamai/bs)