Flexibler Datenfluss
Oracle verfeinert das API-Management

Das gegenwärtige Aufkommen des Internets der Dinge (IoT) sowie die höhere Mobilität von Unternehmensanwendungen setzt auch komplexere Schnittstellen zwischen den einzelnen Komponenten voraus. Dazu hat Oracle vor Kurzem sein API Management Portfolio um den Oracle API Catalog und den Oracle API Manager erweitert.

Der nun freigegebene Oracle API Manager führt REST- und SOAP-Services zu einem Entwicklungsportal zusammen, über das sich APIs austesten und ihre Performance messen lassen. Der Oracle API Catalog vereinfacht die Verbreitung von API-Services, die mit Oracle und anderen Quellen entwickelt werden.

Das komplette Oracle API Management ermöglicht die Definition, Entwicklung, Verbreitung und Überwachung von APIs in privaten, öffentlichen und hybriden Cloud-Lösungen über deren gesamten Lebenszyklus hinweg. (Quelle: Oracle/bs)