Gratis-Upgrade
Windows 10 kommt Ende Juli

Seit gestern ist es offiziell: Die neueste Version des Microsoft-Betriebssystems, Windows 10, wird für Privatkunden sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ab dem 29. Juli 2015 verfügbar sein. Nutzer, die bislang Windows 7 oder Windows 8.1 verwenden, finden in der Systemleiste seit Kurzem ein Symbol, über das sie sich für ein kostenloses Upgrade auf das neue Windows registrieren können.

Die Aktualisierung auf Windows 10 soll für berechtigte Geräte, auf denen bereits Windows 7 oder Windows 8.1 läuft, eine begrenzte Zeit lang kostenlos sein. Für einen reibungslosen Download ist entweder Windows 7 SP1 oder Windows 8.1 Update erforderlich. Von der Aktualisierung ausgenommen sind Enterprise-Editionen sowie RT. Wer von der Registrierung Gebrauch macht, erhält, sobald Windows verfügbar ist, ein etwa drei Gigabyte großes Datenpaket und eine Benachrichtigung. Ob und wann er Windows 10 auf seinem Gerät installiert, kann der Nutzer dann immer noch selbst entscheiden, Windows nimmt das Upgrade nicht automatisch vor. (Quelle: Microsoft/db)