KfW-Unternehmensbefragung 2015
Finanzieren wird einfacher – aber nicht für alle

Unternehmensbefragung 2015, © KfW
Unternehmens­befragung 2015

Für die Unternehmen in Deutschland ist die Finanzierungslage offenbar so gut wie schon lange nicht mehr. „Niemals zuvor seit dem Start der Unternehmensbefragung im Jahr 2001 haben große wie kleine Unternehmen das Finanzierungsklima positiver beurteilt als derzeit“, sagt die KfW zu den Ergebnissen der Unternehmensbefragung 2015. Der einzige Wermutstropfen: Für einen Großteil des Mittelstands gilt das nicht.

Von Problemen bei der Finanzierung berichten derzeit nur 17,1 % der Unternehmen aller Größenklassen, während 11,4 % der Ansicht sind, dass der Kreditzugang einfacher geworden sei. Junge und kleine Unternehmen tun sich jedoch weiterhin schwer bei der Kreditaufnahme: Offene Bonitätsfragen und zu wenig Sicherheiten sind hier die Haupthindernisse, weshalb 23 % der Unternehmen mit weniger als 1 Mio. Euro Umsatz über Erschwernisse klagen; bei den jungen Startern (jünger als sechs Jahre) sind es 22 %, die angeben, dass der Kreditzugang schwieriger geworden sei. Die Gründe dafür liegen in den Dokumentationspflichten aufseiten der Banken und Geldinstitute, die außerdem bessere Sicherheiten verlangen als in der Vergangenheit. Hinzu kommt, dass kleine und junge Unternehmen im wichtigen Punkt Eigenkapital meist im Nachteil sind.

Die Ergebnisse der Unternehmensbefragung 2015 gibt es bei der KfW kostenfrei als PDF zum Download. (Quelle: KfW/red)