Streaming
Google Play Music macht jetzt ein Gratis-Angebot

Glücklich aufwachen, © Google Inc.
Google Play Musik

Google reagiert offenbar auf den nahenden Start von Apples Streaming-Angebot Apple Music, und erweitert seinen eigenen Dienst Google Play Music um eine kostenlos nutzbare Variante: Nutzer können sich für ein werbefinanziertes Gratis-Streaming entscheiden, wie es zum Beispiel auch Spotify bietet.

Großer Unterschied zu Spotify: Nutzer, die Googles Gratis-Angebot in Anspruch nehmen, können nicht gezielt einzelne Songs abspielen, sondern haben die Wahl aus einer Reihe von Kanälen, die etwa nur Musik eines bestimmten Genres abspielen, sich für spezielle Stimmungen oder Aktivitäten eignen. Auch individuelle Kanäle soll der Nutzer erstellen können – dazu wählt er ein Album, einen Künstler oder einen eigenen Song aus, und Google Play Music findet in seiner Datenbank dazu passende, ähnlich klingende Musik. Offiziell ist der Schnuppermodus nur für US-Nutzer bekannt gegeben, aber offenbar funktioniert er auch schon in Deutschland. (Quelle: Google/db)