Oracle Cloud
Das Service-Portfolio wurde entscheidend erweitert

Mit 24 neuen Diensten steigert Oracle die Vielseitigkeit der Oracle Cloud Platform. So lassen sich zum Beispiel mit Oracle Database Cloud – Exadata Service geschäftskritische Anwendungen auch extern mit der gleichen Performance wie im eigenen Rechenzentrum betreiben.

Datenbestände langfristig und wirtschaftlich zu speichern ermöglicht der Oracle Archive Storage Cloud Service. Auch ein Betrieb der Speicherlösungen von Oracle im eigenen Unternehmen ist damit möglich.

Die Oracle Big Data Cloud und Big Data SQL Cloud Services erleichtern hingegen die Verarbeitung von mehreren Workloads unter Hadoop und NoSQL-Datenbanken, während der Oracle Integration Cloud Service die Integration von Applikationen bei externen Dienstleistern und im eigenen Unternehmen vereinfacht.

Der Oracle Mobile Cloud Service eignet sich zur Entwicklung und den Betrieb mobiler Anwendungen, und der Oracle Process Cloud Service schließlich liefert Einblicke in den Lebenszyklus von Geschäftsprozessen. (Quelle: Oracle/bs)