Oracle Cloud
Serviceplattform verzeichnet weltweit Zuwächse

Im vergangenen Quartal erzielte Oracle einen Umsatz von 426 Mio. US$ mit Software-(SaaS-), Plattform-(PaaS-)und Infrastruktur-(IaaS-)Dienstleistungen . Das entspricht einer Steigerung um 200 % im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Inzwischen zählt die Oracle Cloud Platform über 1.800 Kunden, davon wurden 1.419 im vergangenen Quartal neu gewonnen. Die wichtigsten Anwendungsbereiche sind Datenmanagement, Big-Data-Analysen und Mobilität für die IT- und Fachabteilungen.

Die Oracle Cloud unterstützt derzeit über 70 Mio. Anwender und führt jeden Tag mehr als 33 Mrd. Transaktionen durch. Dazu sind über 54.000 IT-Komponenten und ein Datenvolumen von über 700 Petabyte erforderlich, das in 19 Rechenzentren weltweit gespeichert wird. (Quelle: Oracle/bs)