IT-Konsolidierung
Big-Data-Projekte stoßen sich an der Infrastruktur

Der Software-Anbieter CA hat mit „The State of Big Data Infrastructure“ ein  Ranking der größten Herausforderungen bei der Implementierung von Big-Data-Projekten aufgestellt: An erster Stelle steht eine unzureichende Infrastruktur (32 %), gefolgt von der Komplexität der Organisation (27 %), Sicherheitsbedenken (26 %), fehlendem Budget (25 %) und mangelnder Transparenz bei Daten und Prozessen (25 %).

Fast alle Befragten (98 %) haben erkannt, dass hohe Investitionen notwendig sind, damit Big-Data-Projekte gut funktionieren. Mehr als die Hälfte (56 %) bezeichnete die Skalierung von bestehenden Projekten als die Hauptaufgabe. Der Großteil der Big-Data-Projekte bleibt vorerst auf eine einzige Abteilung oder einen bestimmten Bereich begrenzt. (Quelle: CA/bs)