Kanal ohne Profil
Google hebt den Google+Zwang für YouTube auf

MittelstandsWiki auf YouTube, © MittelstandsWiki, YouTube
Entflechtung

Das Ende der engen Verflechtung zwischen Google+ und YouTube naht mit großen Schritten. Wie es im Blog von Youtube heißt, erscheinen Kommentare, die ein Nutzer auf YouTube hinterlässt, ab heute nicht mehr auf Google+ und umgekehrt. Noch etwas gedulden müssen sich Nutzer, was die weitere Entflechtung betrifft.

Irgendwann in den kommenden Monaten soll eine Anmeldung zu YouTube auch ohne Angabe eines Google+Profils möglich werden; bestehende Nutzer werden dann auch die Möglichkeit haben, ihr Google+Profil von YouTube zu entfernen. Allerdings weist Google ausdrücklich darauf hin, dass diese Änderung noch nicht umgesetzt ist und dass Nutzer, die ihr Google+Profil jetzt schon entfernen, damit ihre eingerichteten Kanäle verlieren (Quelle: YouTube/db)