SEO
Google rollt das Algorithmus-Update Panda 4.2 aus

동물 수묵화, © wizdata – Fotolia
Panda-Update 4.2

Alarmstimmung in der SEO-Szene: Google aktualisiert seinen Ranking-Algorithmus. Noch einige Monate sollen ins Land gehen, bis das Update des Panda-Algorithmus auf Version 4.2 flächendeckend greift. Wie es von Google heißt, sei mit Auswirkungen auf 2 bis 3 % englischsprachiger Suchanfragen zu rechnen.

Der Panda-Algorithmus soll sicherstellen, dass die auf den vordersten Plätzen gelisteten Suchergebnisse auch zu den Websites mit der höchsten inhaltlichen Qualität führen. Bei der Beurteilung der Qualität berücksichtigt Google inzwischen auch die Werbeformen, die auf einer Website zum Einsatz kommen: Großflächige Werbelayer, die die redaktionellen Inhalte vorübergehend überdecken, könnten z.B. zu einer Herabstufung führen. (Quelle: Search Engine Land/db)