Sichere E-Mails
Web.de und GMX bieten OpenPGP-Verschlüsselung

, © alex_aldo – Fotolia
E-Mail verschlüsseln

Eine praktikable Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von E-Mail-Nachrichten per OpenPGP-Verfahren bieten die E-Mail-Dienste Web.de und GMX an. Den beiden Anbietern ist es als bisher sehr wenigen gelungen, die dazu notwendigen Schritte auf ein auch für weniger versierte Nutzer handhabbares Minimum zu reduzieren.

Der Nutzer muss dazu einmalig ein Schlüsselpaar anlegen, dessen Verwendung er mit einer nur ihm bekannten Passphrase sichert. Wie beim PGP-Verfahren üblich, benötigt er zur Verschlüsselung einer E-Mail den öffentlichen Schlüssel des vorgesehenen Empfängers. Dieser – und nur dieser – kann die E-Mail dann mit seinem privaten Schlüssel wieder dekodieren. Das dazu erforderliche Browser-Plugin Mailvelope ist derzeit allerdings nur für Firefox und Chrome erhältlich. Mobil kann der Nutzer verschlüsselt über die Apps von Web.de und GMX mailen. (Quelle: Web.de/db)