Android Wear
Android-Smartwatch versteht sich mit dem iPhone

Android Wear für iPhones, © Apple Inc.
Android Wear für iPhones

Android und iOS sind schon länger keine gegeneinander abgeschotteten Ökosysteme mehr. Durch die iOS-App Android Wear weichen die Grenzen nun weiter auf. Mit dem Ausrollen der App können Besitzer ihre Android-Smartwatch mit ihrem iPhone verbinden.

Derzeit funktioniert das nur mit der LG Watch Urbane. Künftige Android-Wear-Uhren, zum Beispiel von Huawei, Asus oder Motorola, sollen sich jedoch ebenfalls mit einem iPhone koppeln lassen. Wie Google in einer aktuellen Mitteilung angibt, soll sogar die über „OK Google“ initiierbare Sprachsuche mit einer Kombination aus Android Wear und iPhone nutzbar sein, um sich beispielsweise nach dem Wetterbericht zu erkundigen oder Erinnerungen in den Kalender einzutragen. (Quelle: Google/db)