Sacharow-Preis
Das EU-Parlament zeichnet den inhaftierten saudischen Blogger Raif Badawi aus

Sacharow-Preis, © Europäisches Parlament

Der inhaftierte saudische Blogger Raif Badawi wird für seinen Einsatz für Menschenrechte und Grundfreiheiten mit dem Sacharow-Preis für geistige Freiheit ausgezeichnet. Der Blogger und Menschenrechtsaktivist ist seit 2012 in Haft. Ihm wird vorgeworfen, auf seiner Website „Free Saudi Liberals“ den Islam beleidigt zu haben.

Neben einer zehnjährigen Haftstrafe wurde er zu 1000 Peitschenhieben und einer hohen Geldstrafe verurteilt. „Diesem außergewöhnlichen und vorbildlichen Mann wurde eine der grausamsten Strafen auferlegt, die in diesem Land existiert und die man nur als brutale Folter bezeichnen kann“, betonte EU-Parlamentspräsident Martin Schulz. Er forderte den König von Saudi-Arabien dazu auf, Raif Badawi freizulassen und zu begnadigen. (Quelle: Europäisches Parlament/db)