Fernzugriff
Google kann gut geschützte Smartphones nicht entsperren

© flydragon - Fotolia

Google hat keine Möglichkeit, Android-Smartphones per Fernzugriff zu entsperren, deren Bildschirmsperre per PIN, Passwort oder Fingerabdruck aufgehoben werden muss – auch nicht auf Wunsch von Sicherheitsbehörden. Das hat Adrian Ludwig, ein Mitglied des Sicherheitsteams, klargestellt, nachdem ein Bericht des Bezirksstaatsanwalts von Manhattan den gegenteiligen Schluss nahegelegt hatte.

Anzeige

Lediglich Smartphones und Tablets, die mit einem Entsperrmuster geschützt sind und mit einer Android-Version vor 5.0 arbeiten, kann Google über das Google-Konto des Nutzers entsperren – Ludwig empfiehlt, auf diesen Geräten eine per PIN oder Passwort zu deaktivierende Sperre einzurichten. (Quelle: Adrian Ludwig auf Google+/db)