Virtual Reality
Die YouTube-App auf Android zeigt 360 Grad 3D

Cardboard, © Google Inc.

Die Videoplattform YouTube bietet künftig eine eigene Kategorie für Virtual-Reality-Videos, die während der Wiedergabe einen Rundumblick von 360 Grad ermöglichen. Im Zusammenspiel mit der aus Pappkarton selbst zu bastelnden VR-Brille Cardboard unterstützt die aktualisierte YouTube-App für die Android-Plattform die Wiedergabe solcher Videos.

Dann genügen dem Nutzer Kopfbewegungen, um innerhalb des Videos die Blickrichtung zu ändern. Die aktualisierte Android-App zeigt auch herkömmliche Videos im Cardboard-Modus – ein Ändern der Blickrichtung ist dann zwar nicht möglich, die Wiedergabe nah an den Augen soll dennoch für ein intensiveres Videoerlebnis sorgen. (Quelle: YouTube/db)