Energiewende
Energieautonome Kommunen treffen sich in Freiburg

Energieautonome Kommunen, © fesa e.V.

Der 6. Kongress Energieautonome Kommunen (EAK) am 25. und 26. Februar 2016 (Messe Freiburg, Kongressbereich K7/8, K6/9 und Galerie Zentralfoyer) ist direkt an die dreitägige Messe Gebäude.Energie.Technik (GETEC) gekoppelt. Er richtet sich an Vertreter von Kommunen, Stadtwerken, Energieversorgern, Verbänden, Initiativen und Bürgergruppen, Dienstleistern und Produzenten für erneuerbare Energien und Energieeffizienz.

Zielgruppe sind außerdem entsprechend spezialisierte Rechtsanwälte sowie Wirtschafts- und Unternehmensberater. Das Programm bilden Vorträge und Fachforen, aber auch Exkursionen, Workshops und Rundgänge über die GETEC. Die Besucher können sich unter anderem über wirtschaftlich erfolgreiche Projekte, Umsetzungsstrategien und die Bürgerbeteiligung informieren. Im Mittelpunkt steht nicht zuletzt die Verantwortung der Kommunen in Kontext der auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Klimaziele (Quelle: fesa e.V./db)