Microsoft-Sprachassistent
Cortana berät jetzt auch auf iOS und Android

Cortana für Android, © Microsoft – Google

Microsoft hat seinen Sprachassistenten Cortana jetzt in die App Stores für iPhones und Android-Geräte gebracht, vorerst allerdings nur in den USA und in China. Die Cortana-Apps für diese Geräte verstehen und sprechen derzeit ausschließlich Englisch. Der Leistungsumfang entspricht bislang auch in anderer Hinsicht nicht dem, den Cortana auf einem Windows-10-Rechner oder Windows Phone zeigt.

Anzeige

So reagiert die iPhone-App nicht auf den Zuruf „Hey, Cortana!“ und die Android-App nur dann, wenn der Nutzer einen Homescreen oder die Cortana-App aufgerufen hat. Besser integriert werden soll Cortana künftig auf Geräten, auf denen das Android-Derivat Cyanogen OS zum Einsatz kommt. Dort soll auch eine Reaktion „auf Zuruf“ von jeder Display-Ansicht und jeder App aus möglich werden. (Quelle: Microsoft/db)