Cybercrime
Dieses Botnetz verteilt Virenschutz an seine Opfer

Virenschutz per Botnet, © cutimage – Fotolia

Über einen Verbreitungskanal des von Kriminellen betriebenen Botnetzwerks Dridex gelangt derzeit eine unerwartete Fracht auf die Computer Betroffener: Das Botnetz verteilt Installer des kostenlosen Virenschutzprogramms Avira Free. Das berichtet Avira in einem aktuellen Blog-Eintrag und bestätigt, es handle sich um nicht-manipulierte, aktuelle Software.

Über die Gründe für das ungewöhnliche Verhalten lässt sich derzeit nur spekulieren: Dass die Betreiber des Botnetzes selbst dahinter stecken, um Avira und anderen Virenschutzherstellern die Erkennung zu erschweren, hält Moritz Kroll, Experte für Schadsoftware bei Avira, für unwahrscheinlich. Am ehesten vermuten Experten einen White-Hat-Hacker hinter der Aktion, der die Schadsoftware auf den infizierten Webservern gegen Avira-Installer ausgetauscht hat. (Quelle: Avira/db)