Open Source
Unicef fördert innovative Projekte für Kinder

© UNICEF

Unicef, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, hat einen Fonds für Tech-Start-ups aufgelegt und ihn mit 9 Mio. US$ gefüllt. Mit dem UNICEF-Innovation-Fund will die Hilfsorganisation Projekte fördern, die Kindern und Jugendlichen einen einfacheren Zugang zu Informationen verschaffen sowie Chancengleichheit und Wahlmöglichkeiten erhöhen.

Voraussetzung für eine Förderung ist, dass bereits einen Prototyp vorhanden ist, bei dem Open-Source-Technik zum Einsatz kommt, und die Firma ihren Sitz in einem Land mit aktivem Unicef-Programm hat. Auf der Website des Fonds findet sich eine entsprechende Länderliste. Die ausgewählten Projekte erhalten eine finanzielle Unterstützung von maximal 100.000 US$. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 26. Februar um 18 Uhr Eastern Standard Time. (Quelle: UNICEF/rf)