Open Source
Unicef fördert innovative Projekte für Kinder

© UNICEF

Unicef, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, hat einen Fonds für Tech-Start-ups aufgelegt und ihn mit 9 Mio. US$ gefüllt. Mit dem UNICEF-Innovation-Fund will die Hilfsorganisation Projekte fördern, die Kindern und Jugendlichen einen einfacheren Zugang zu Informationen verschaffen sowie Chancengleichheit und Wahlmöglichkeiten erhöhen.

Anzeige
© Heise Business Services

Voraussetzung für eine Förderung ist, dass bereits einen Prototyp vorhanden ist, bei dem Open-Source-Technik zum Einsatz kommt, und die Firma ihren Sitz in einem Land mit aktivem Unicef-Programm hat. Auf der Website des Fonds findet sich eine entsprechende Länderliste. Die ausgewählten Projekte erhalten eine finanzielle Unterstützung von maximal 100.000 US$. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 26. Februar um 18 Uhr Eastern Standard Time. (Quelle: UNICEF/rf)