Fotoplattform
Instagram erweitert seine Video-Optionen

Video auf Instagram, © Alterfalter – Fotolia

Das vor allem als Fotoplattform genutzte soziale Netzwerk Instagram baut seine Möglichkeiten rund um das Erstellen und Präsentieren von Video-Inhalten aus. Wichtigste Neuerung: Im Laufe der nächsten Monate sollen alle Nutzer die Möglichkeit erhalten, Videos von bis zu 60 Sekunden Dauer zu zeigen.

Nutzer mit iOS-Betriebssystem bekommen zudem schon in dieser Woche die Möglichkeit, über die Instagram-App Version 7.19 Videos aus mehreren Clips zu kombinieren – Android-Nutzer sind dazu vorerst auf die Apps von Drittanbietern angewiesen. Instagram nennt als Grund ein deutlich gestiegenes Interesse seiner Nutzer an Bewegtbildinhalten: In den letzten sechs Monaten sei die Zeit, in der Videos auf Instagram angeschaut werden, um über 40 % gestiegen. (Quelle: Instagram/db)