Mobile Betriebssysteme
Facebook stellt die Unterstützung für BlackBerry ein

BlackBerry ohne Facebook, © rangizzz – Fotolia

Nachdem bereits WhatsApp angekündigt hat, Smartphones mit BlackBerry-Betriebssystem vom kommenden Jahr an nicht mehr zu unterstützen, wird nun wohl auch Konzernmutter Facebook die für die Nutzung auf BlackBerry-Geräten erforderlichen APIs nicht mehr weiter pflegen. Das jedenfalls sagt Lou Gazzola, Leiter App Ecosystem und Developer Outreach bei BlackBerry, in einem aktuellen Blogpost.

Anzeige

Alle Versuche, die Verantwortlichen bei WhatsApp und Facebook umzustimmen, seien zurückgewiesen worden. Gazzola appelliert an die Nutzer und Entwickler, ihre Meinung zu dieser Entscheidung unter dem Hashtag #ILoveBB10Apps in den sozialen Medien kundzutun und verspricht, auch unter diesen Vorzeichen werde sein Unternehmen hart daran arbeiten, das bestmögliche Nutzererlebnis sicherzustellen und alternative Lösungen zu finden. (Quelle: Inside BlackBerry/db)