Mobile Betriebssysteme
Facebook stellt die Unterstützung für BlackBerry ein

BlackBerry ohne Facebook, © rangizzz – Fotolia

Nachdem bereits WhatsApp angekündigt hat, Smartphones mit BlackBerry-Betriebssystem vom kommenden Jahr an nicht mehr zu unterstützen, wird nun wohl auch Konzernmutter Facebook die für die Nutzung auf BlackBerry-Geräten erforderlichen APIs nicht mehr weiter pflegen. Das jedenfalls sagt Lou Gazzola, Leiter App Ecosystem und Developer Outreach bei BlackBerry, in einem aktuellen Blogpost.

Anzeige
© Heise Business Services

Alle Versuche, die Verantwortlichen bei WhatsApp und Facebook umzustimmen, seien zurückgewiesen worden. Gazzola appelliert an die Nutzer und Entwickler, ihre Meinung zu dieser Entscheidung unter dem Hashtag #ILoveBB10Apps in den sozialen Medien kundzutun und verspricht, auch unter diesen Vorzeichen werde sein Unternehmen hart daran arbeiten, das bestmögliche Nutzererlebnis sicherzustellen und alternative Lösungen zu finden. (Quelle: Inside BlackBerry/db)