Automatische Bilderkennung
Künstliche Intelligenz beschreibt Facebook-Bilder

KI-Bildbeschreibung auf Facebook, © Banana Republic – Fotolia

Facebook setzt seit heute auf künstliche Intelligenz, um blinden und sehbehinderten Nutzern den Inhalt von Fotos zu beschreiben. Vorerst nur in englischer Sprache und nur in den USA, Großbritannien, Kanada, Australien und Neuseeland soll eine KI zu den auf Facebook hochgeladenen Fotos Beschreibungen generieren.

Nutzer, die Facebook über ein iOS-Gerät in Verbindung mit einem Screenreader verwenden, bekommen künftig eine Liste mit möglichen Bildinhalten vorgelesen. Facebooks Bilderkennungstechnologie basiert auf einem lernfähigen neuronalen Netzwerk, das bereits mit Millionen von Bildern trainiert worden ist. Die Möglichkeit, Bildbeschreibungen per KI zu generieren, soll künftig auf weitere Länder, Sprachen und Plattformen ausgedehnt werden. (Quelle: Facebook/db)