HTTPS-Verschlüsselung
WordPress.com bietet SSL für alle seine Sites

HTTPS für WordPress, © jijomathai – Fotolia

In Kooperation mit dem Let’s-Encrypt-Projekt bietet WordPress.com ab sofort Verschlüsselung für alle auf der Plattform gehosteten Websites. Während Websites, die unter Subdomains gehostet werden, bereits seit 2014 ein SSL-Zertifikat erhalten, gilt das von jetzt an auch für solche, die unter einer eigenen Domain betrieben werden.

Anzeige
© just 4 business

Den Seitenbetreibern entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten, und auch die technischen Anpassungen erfordern kein weiteres Zutun. Die Kommunikationsdaten einer SSL-verschlüsselten Verbindung lassen sich von Dritten nicht mitlesen, Cookie- oder vollständiger Identitätsdiebstahl lassen sich wirksam verhindern. Unter anderem auch deshalb wertet Google eine wirksame SSL-Verschlüsselung auch als Ranking-Signal. (Quelle: WordPress.com/db)