HTTPS-Verschlüsselung
WordPress.com bietet SSL für alle seine Sites

HTTPS für WordPress, © jijomathai – Fotolia

In Kooperation mit dem Let’s-Encrypt-Projekt bietet WordPress.com ab sofort Verschlüsselung für alle auf der Plattform gehosteten Websites. Während Websites, die unter Subdomains gehostet werden, bereits seit 2014 ein SSL-Zertifikat erhalten, gilt das von jetzt an auch für solche, die unter einer eigenen Domain betrieben werden.

Anzeige

Den Seitenbetreibern entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten, und auch die technischen Anpassungen erfordern kein weiteres Zutun. Die Kommunikationsdaten einer SSL-verschlüsselten Verbindung lassen sich von Dritten nicht mitlesen, Cookie- oder vollständiger Identitätsdiebstahl lassen sich wirksam verhindern. Unter anderem auch deshalb wertet Google eine wirksame SSL-Verschlüsselung auch als Ranking-Signal. (Quelle: WordPress.com/db)